Buchung - Service & Information +49 (0) 9181 / 2 98 73 - 0 Mo. 8.30 - 17.30 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

reise.suche

 

Unser aktueller Katalog

Jetzt kostenlos bestellen oder gleich online durchblättern

Kontakt

Gruppenreisen

Wir planen Ihre perfekte Gruppenreise

Bus Mieten

Toskana Olivenernte, Wein und Pasta - 4 Tage

Toskana Olivenernte, Wein und Pasta
Erlebnisreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
02.11.2017 - 05.11.2017

Liebliches Hügelland, unterbrochen von tiefgrünen Zypressenreihen, einsame Gehöfte, malerische Dörfchen, eine hervorragende Küche und weltbekannte Weine - all diese Begriffe sind Synonyme für die Toskana. Zahlreiche Kunstschätze aus verschiedenen Epochen sind ein zusätzlicher Anreiz, diese Region zu besuchen. Viele berühmte Künstler, wie zum Beispiel Michelangelo, Leonardo da Vinci, Brunelleschi und Boticelli haben hier ihre Spuren hinterlassen und schufen Kunstwerke, die weltweit ihresgleichen suchen. Für kulinarische Erlebnisse sorgen die köstliche toskanische Küche sowie ein gutes Glas Wein aus der Region.

1 Anreise.
Schon während der Anreise beeindruckt die Landschaft der Toskana. Sie fahren in Ihr Hotel im Herzen der Toskana und genießen Ihren ersten Abend bei einem guten Abendessen.

 
2 Pisa und Lari.
Heute besuchen Sie Pisa, die einst so mächtige Hafenstadt am Arno. Auf dem „Platz der Wunder“ stehen die bedeutendsten Bauwerke dicht beisammen und bezeugen auch heute noch den Reichtum der Stadtrepublik im Mittelalter. Dazu gehören der marmorne Dom, das kreisrunde Baptisterium, der Friedhof Campo Santo und natürlich der in aller Welt bekannte Glockenturm, der „Schiefe Turm von Pisa“. Weiter geht es in das kleine toskanische Dörfchen Lari, das sich rund um die im Zentrum befindliche Burg schmiegt. Eine Treppe führt Sie auf den Innenhof, von dem Sie ein atemberaubendes Panorama über die malerische Landschaft genießen (Eintritt extra). In diesem Ort abseits touristischer Pfade scheint die Zeit still zu stehen. Höhepunkt ist die Besichtigung der Pastafabrik der Familie Martelli, einem kleinen Traditionsbetrieb, in dem noch per Hand hergestellt wird und in dem Sie Wissenswertes über die Produktion von Italiens beliebtestem Gericht erfahren werden.
 
3 Olivenernte und Lucca.
Frisch gestärkt, geht die Fahrt nach dem Frühstück auf ein Olivenlandgut, wo heute Ihre Mithilfe gefragt ist. Folgen Sie den Olivenbauern, die Ihnen interessante Einblicke in ihre Arbeit geben werden. Nach einer kurzen Demonstration der Olivenenernte und Erläuterungen zur Herstellung des gesunden Öls können Sie selbst Hand anlegen und fleißig Oliven pflücken - ein garantiert unvergessliches Erlebnis inmitten der schönen toskanischen Landschaft! Zur Wiederherstellung der Kräfte erwartet Sie anschließend eine Mittagsvesper mit Bruschetta, Wein und Olivenölverkostung. Weiter geht es  nach Lucca, dessen mittelalterliche Stadtmauern noch sehr gut erhalten sind. Lucca, auch die Stadt der 100 Kirchen genannt, ist die Geburtsstadt Puccinis und birgt interessante Sehenswürdigkeiten wie z.B. den Dom San Martino. Mit der Führung lernen Sie die eindrucksvollen Baudenkmäler dieser Stadt kennen, die auch als Freilichtmuseum der Toskana bezeichnet wird.
 
4 Heimreise.
Nach dem Frühstück heißt es heute schon wieder Abschied nehmen. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck treten Sie die Heimreise an.  

>> Fahrt im modernen steidl.bus
>> 3 x Übernachtung / Frühstücksbuffet
>> 4**** Hotel im Herzen der Toskana
>> 1 x 3-Gang-Willkommensabendessen
>> 1 x typisch italienisches Abendessen
>> 1 x typisch toskanisches Abendessen
>> 1/4 l Wein + 1/2 l Wasser z. Abendessen
>> 2 x ganztägige Reiseleitung
>> 1 x Besuch eines Olivenlandgutes mit Teilnahme an der Olivenernte
>> 1 x Mittagsvesper mit Bruschetta, Wein und Olivenölverkostung
>> 1 x Besuch von Pisa
>> 1 x Besuch einer Pasta-Fabrik
>> 1 x Besuch und Führung in Lucca
>> 1 x Besuch Museo dei Bozzetti in Pietrasanta
 

 

4**** Hotel im Herzen der Toskana

  • Preis pro Person im DZ
    ausgebucht
    269 €
  • Preis pro Person im EZ
    ausgebucht
    269 €