Luxuriöse Tage an der Adriaküste in Montenegro - Reiseprogramm
Buchung - Service & Information +49 (0) 9181 / 2 98 73 - 0 Mo.-Fr. 8.30 - 17.30 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

reise.suche

 

Gruppenreisen

Wir planen Ihre perfekte Gruppenreise

Bus Mieten

Luxuriöse Tage an der Adriaküste in Montenegro - 9 Tage

Erlebnisreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
10.10.2024 - 18.10.2024
Preis:
ab 1249,00 € pro Person

1 ANREISE zur Ihrer Zwischenübernachtung nach Maribor in Slowenien.

Tag 2: MARIBOR– SARAJEVO. Nach dem Frühstücksbuffet geht es nach Sarajevo. Hier wartet eine geführte Stadtbesichtigung in der Hauptstadt von Bosnien-Herzegowina auf Sie. Wenn es eine Stadt in Europa geben soll, die völlig mühelos Westen und Osten miteinander verbindet, dann ist es Sarajevo. Hier haben Byzantinisches und Ottomanisches Reich vom Osten sowie Römisches, Venezianisches und Österreichisch-Ungarisches Reich vom Westen ihre unauslöschlichen Spuren auf Kultur, Tradition und Religion hinterlassen. Ein Spaziergang durch Sarajevo stellt eigentlich einen Streifzug durch die Geschichte der Stadt dar. Von dem orientalisch-osmanischen Viertel, wo sich viele Konditoreien, kleine Kaffeehäuser und Handwerkergeschäfte befinden, bis zu dem Kulturzentrum, das zur Zeit der österreichisch-ungarischen Periode entstand. Von all dem behielt Sarajevo das Beste.

Tag 3: SARAJEVO – MOSTAR – BUDVA. Heute geht es weiter nach Mostar, das bekannt ist durch seine orientalische Architektur, deren Wahrzeichen – die mehr als 450 Jahre alte Steinbrücke über die Neretva – im Krieg leider zerstört und jetzt nach den alten Plänen wieder neu aufgebaut wurde. Lernen Sie den Ort bei einer Stadtbesichtigung kennen. Am Nachmittag setzen Sie Ihre Fahrt fort durch die gebirgige und dünn besiedelte Karstlandschaft des Hinterlandes zur Grenze nach Montenegro und weiter nach Budva.

Tag 4: SKADARSKO-JEZERO – CETINJE. Am Vormittag unternehmen Sie einen Ausflug zum Skadarsko-Jezero (Skadar-See), einen Juwel im gleichnamigen Nationalpark. In Virpazar startet dann Ihre Bootstour auf dem Skadar-See, um dieses Naturerlebnis vom Wasser aus zu bestaunen. Anschließend haben Sie in einem Strandrestaurant die Möglichkeit zum Mittagessen. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach Cetinje, hoch in den Bergen des Nationalparks Lovćen (UNESCO Weltnaturerbe) gelegen. Hier befindet sich heute noch der Amtssitz des montenegrinischen Präsidenten, denn Cetinje war bis 1918 die Hauptstadt des Landes. Entlang des Nationalparks Lovćen und über eine spektakuläre Panoramastraße mit dem unvergleichlichen Blick auf die Bucht von Kotor und das Adriatische Meer fahren Sie zurück zur Küste und nach Budva.

Tag 5: ALBANISCHE IMPRESSIONEN. An der albanischen Grenze werden Sie bereits von Ihrem Reiseleiter erwartet. Er begleitet Sie nach Shkoder und wird Ihnen viel über Land und Leute berichten. Besichtigen Sie die heimliche Hauptstadt Albaniens mit der mächtigen Festung Rozafa. Nach einem Mittagessen mit albanischen Spezialitäten in einem gemütlichen Restaurant in der Innenstadt geht es frisch gestärkt weiter Richtung Süden nach Kruje, auch "Balkon der Adria“ genannt. Die mittelalterliche Stadt thront mit ihrer uneinnehmbaren Festung hoch auf einem Bergmassiv. Sie ist Geburtsstadt des Nationalhelden Skanderbeg, der die Stadt erfolgreich gegen die zahlenmäßig weit überlegenen Osmanen verteidigte. Ein Besuch der Zitadelle und des Skanderbeg-Nationalmuseums darf natürlich nicht fehlen. Am Nachmittag fahren wir zurück nach Budva.

Tag 6: BUCHT VON KOTOR. Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Das Hotel hat schließlich jede Menge an Freizeitbeschäftigung zu bieten. Um die Mittagszeit starten Sie zu einem Ausflug zur Bucht von Kotor. Man nennt sie auch “südlichster Fjord Europas”. Sie beeindruckt durch ihre traumhafte Symphonie aus schroff en Steilhängen, kauernden Siedlungen zu ihren Füßen und der smaragdgrün glitzernden Adria. Für viele ist diese Bucht das schönste Fleckchen an der Adriaküste. Sie zählt seit 1979 zum Weltnaturerbe der UNESCO. Mit der Fähre setzen Sie über nach Kamenari und fahren entlang der Uferstraße nach Perast. Von hier haben Sie einen ungehinderten Blick auf die kleine Insel Gospa od Škrpjela (Maria vom Felsen). Dabei handelt es sich um eine künstliche Insel, die durch ein Bollwerk von Felsen und durch alte gesunkene Schiff e, die mit Steinen beladen waren, nach und nach entstanden ist. Nach kurzer Fahrt erreichen wir Kotor am Fuße des Berges Lovcen (Der Heilige Iwan). Die von wuchtigen Festungsmauern umgebene Altstadt gilt unangefochten als schönste Stadt des Landes. Sie haben hier ausreichend Zeit, durch die pittoresken Gassen zu schlendern.

Tag 7: DUBROVNIK – TUČEPÍ. Schon der Blick von der hoch über der Küste verlaufenden Straße hinunter auf die von Wehrmauern umschlossene Altstadt ist atemberaubend. Dubrovnik ist ein einzigartiges, von quirligem Leben durchpulstes Freilichtmuseum mit einer Mischung aus mittelalterlicher Festung und wohl geordneter Barockstadt, umschlossen von tiefblauem Meer. Wohnhäuser und Paläste, Kirchen und Klöster – alles ist da, was zu einer “idealen” Stadt gehört. Und obwohl es die Geschichte nicht immer gut meinte mit Dubrovnik, hat sich die “Perle der Adria” bis heute ihre Faszination bewahrt. Nach der Stadtbesichtigung haben Sie noch Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am späten Nachmittag fahren Sie entlang der zauberhaften Küste und über die neue Pelješac-Brücke nach Tučepi zum Hotel.

Tag 8: ZWISCHENÜBERNACHTUNG in Maribor. Mit einem Zwischenstopp beim Nationalpark Plitvicer Seen zur Mittagszeit fahren Sie nach Maribor zu Ihrer Zwischenübernachtung.

9 HEIMREISE. Gut erholt und voller unvergesslicher Eindrücke geht‘s zurück in die Heimat.

  • Fahrt im steidl.2+1 Deluxe Bus
  • 2x Übernachtung/Halbpension im Hotel Piramida in Maribor Terme
  • 1x Übernachtung/Halbpension im Hotel Austria & Bosna in Sarajevo
  • 4x Übernachtung/Halbpension im Hotel Splendid Conference & Spa Resort in Budva
  • 1x Übernachtung/Halbpension im Bluesun Hotel Alga in Tučepí
  • 1,5-stündige Stadtführung in Sarajevo
  • 1,5-stündige Stadtführung in Mostar
  • Schifffahrt auf dem Skadar See
  • Mittagessen in Virpazar (Getränke nicht inkl.)
  • Ganztagesreiseleitung albanische Impressionen
  • Stadtführung Dubrovnik
  • Kurtaxe

Rundreise

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
    1249,00 €
  • Reisepreis pro Person im Einzelzimmer
    1599,00 €

Wichtiger Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt 18 Personen.

Wird diese nicht erreicht, behalten wir uns vor, innerhalb der Rücktrittserklärungfrist (spätestens bis zwei Wochen vor Reisebeginn) zu erklären, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und die Reise nicht durchgeführt wird.