Loiretal und königliche Schlösser - Reiseprogramm
Buchung - Service & Information +49 (0) 9181 / 2 98 73 - 0 Mo.-Fr. 8.30 - 17.30 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

reise.suche

 

Gruppenreisen

Wir planen Ihre perfekte Gruppenreise

Bus Mieten

Loiretal und königliche Schlösser - 7 Tage

Erlebnisreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
01.04.2025 - 07.04.2025
Preis:
ab 1399,00 € pro Person

Tag 1: Anreise. Ihre Reise beginnt am Morgen in Richtung Westen und führt Sie zunächst in den südlichen Raum von Paris. Dort werden Sie in Ihrem Hotel erwartet und können den Abend bei einem leckeren Essen ausklingen lassen.

Tag 2: Schloss Gaillard und Clos-Lucé. Sie fahren weiter durch das Loiretal nach Amboise. Das im 20. Jahrhundert vollkommen in Vergessenheit geratene und von der Natur überwucherte Königsschloss Château de Gaillard wurde 2011 dem heutigen Schlossherrn, Marc Lelandais, als Spezialist für die Früh-Renaissance in Frankreich bekannt, zum Verkauf angeboten. Mit Leidenschaft ließ er das Schloss in seiner einstigen Renaissance-Pracht wiederent-entstehen. Hier am Schloss von Gaillard wurde einst die Zitrusfrucht in Frankreich eingeführt. Beeindruckend sind die Gärten, die als italienische Renaissancegärten des 15. Jahrhunderts gestaltet sind. Das Château d´Amboise, majestätisch auf einem Felsen über der Stadt Amboise gelegen, war ein bevorzugter Aufenthaltsort der französischen Könige. Es bietet einen atemberaubenden Blick über das Tal und beherbergt die Grabstätte von Leonardo da Vinci, der seine letzten Jahre in der nahegelegenen Villa Clos Lucé verbrachte. Im Anschluss fahren Sie weiter nach Tours, wo Sie ein leckeres Abendessen genießen.

3 Tours und Schloss Chenonceau. Die Hauptstadt der Touraine ist Tours, einst gallorömische Großstadt. Entdecken Sie die malerischen Gassen bei einer mittelalterlichen Spurensuche mit Ihrer Reiseleitung. Zum Mittagessen besuchen Sie einen Winzer bei Chenonceau - selbstverständlich mit Degustation und leckerem Winzeressen. Nicht weit entfernt liegt Chisseaux, wo Sie an Bord eines Bootes gehen und eine Fahrt auf dem Cher vorbei am Schloss Chenonceau genießen. In diesem berühmten Wasser-schloss bestimmten fast ausschließlich Frauen seine Geschichte, weshalb es auch als Schloss der Damen bekannt ist. Das Château de Chenonceau ist berühmt für seine elegante Brückenkonstruktion über dem Fluss Cher und seine prachtvollen Gärten. Es diente zahlreichen bedeutenden Frauen der Geschichte als Wohnsitz, darunter Diane de Poitiers und Katharina von Medici, was dem Schloss eine besondere historische Bedeu-tung verleiht. Nach Versailles ist das Renaissance-Schloss das meistbesuchte Schloss Frankreichs. Zurück in Tours gestalten Sie den Abend nach Ihren

Wünschen.

Tag 4: Château de l'Islette und Château Azay le Rideau. Das Château de l'Islette, ein Renaissance-Schloss, liegt malerisch am Ufer des Flusses Indre und wird oft als "kleiner Bruder" des berühmteren Château Azay-le-Rideau bezeichnet. Im 16. Jahrhundert erbaut, diente das Château ursprünglich als privater Wohnsitz für wohlhabende Adelige und beherbergte die leidenschaftliche Liebe von Camille Claudel und Rodin. Das Château Azay-le-Rideau, eines der Juwelen der französischen Renaissance-Architektur, beeindruckt durch seine elegante Symmetrie, harmonischen Proportionen und kunstvollen Dekorationen. Das Schloss Villandry im Herzen des Loiretals ist ebenso ein prächtiges Beispiel französischer Renaissance und ist auch für seine außer-gewöhnlichen Gärten bekannt. Ursprünglich 1536 von Jean le Breton, einem Finanz-minister unter König Franz I., erbaut, stellt das Schloss ein harmonisches Zusammen-spiel von Architektur und Landschafts-gestaltung dar, das bis heute Besucher aus aller Welt anzieht. Auf dem Rückweg nach Tours erwartet Sie ein leckeres Abendessen bei Villandry.

Tag 5: Schlösser von Blois und Chambord. Der Loire folgen Sie nach Blois. Das Schloss von Blois war eine der beliebtesten Residenzen der französischen Könige. Es ist ein Schmuck-stück der französischen Baukunst, denn rund um den Innenhof reihen sich vier Gebäude, die die vier großen Epochen - Mittelalter, Gotik, Renaissance und Klassizismus – be-zeugen. Ebenso eindrucksvoll ist Schloss Chambord, eines der größten Schlösser im Loiretal, das in herrlicher Lage inmitten eines 5.500 ha ausgedehnten Parks liegt. Eines der markantesten Merkmale des Château de Chambord ist seine monumentale Fassade und die beeindruckende Dachlandschaft, die von unzähligen Türmen, Schornsteinen und Giebeln geprägt ist. Diese einzigartige Silhouette macht das Schloss zu einem unverwechselbaren Wahrzeichen. Der zentrale Donjon, ein massiver Wohnturm, bildet das Herzstück des Schlosses und ist von vier runden Ecktürmen flankiert. Das Schloss wurde ursprünglich als Jagdschloss für König Franz I. erbaut und ist ein symbolisches Bauwerk der Renaissance. Zum Abendessen sind Sie Gast in einem Alt-stadtrestaurant in Tours.

Tag 6: Orléans und Troyes. Sie beginnen die Rückreise und erreichen Orléans, das als Tor zum Loiretal gilt. Sie machen einen Rundgang und besichtigen die imposante Kathedrale Saint-Croix. Weiterfahrt nach Troyes und Abendessen in einem Restaurant.

7 Heimreise. Frankreich verabschiedet sich von Ihnen und Sie treten die letzte Etappe Ihrer Heimreise an. Die Eindrücke dieser Reise werden Ihnen sicher lange in Erinnerung bleiben.

  • Fahrt im modernen steidl.bus
  • 1x Übernachtung/Halbpension im 4**** Hotel Novotel Massy Palaiseau in Palaiseau
  • 4x Übernachtung/Halbpension im 3*** Hotel Kyriad Tours Centre in Tours
  • 1x Übernachtung/Halbpension im 3*** Hotel ibis Styles Troyes Centre in Troyes
  • Getränke zu den Mahlzeiten (1/4 Wein, Wasser und Kaffee)
  • Ganztägige Reiseleitung Schloss Gaillard und Clos-Lucé
  • 1x Eintritt Château Gaillard in Amboise
  • 1x Eintritt Schloss und Park Leonardo da Vinci von Clos Lucé in Amboise
  • Ganztägige Reiseleitung Tours und Schloss Chenonceau
  • 1,5-stündiger Stadtrundgang Tours
  • Besichtigung des Winzers Père Auguste in mit Degustation und Mittagsimbiss
  • 50-min. Bootsfahrt auf dem Cher in Chisseaux
  • 1x Eintritt Schloss von Chenonceau, den Gärten und Galerien
  • Ganztägige Reiseleitung Château de l'Islette, Château Azay le Rideau und Garten von Schloss Villandry
  • 1x Eintritt Château de l'Islette, Schloss Azay-Le-Rideau und Schloss von Villandry und Gärten
  • Ganztägige Reiseleitung Schlösser von Blois und Chambord
  • 1x Eintritt Schloss in Blois und Schloss und den Gärten von Chambord
  • 2,5-stündige Stadtführung Orléans
  • Kurtaxe

Hotel Kyriad Tours Centre

 
Details
  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
    1399,00 €
  • Reisepreis pro Person im Einzelzimmer
    1569,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Altdorf - Altdorf, Professor-Franz-Becker-Str.
    0,00 €

Hotel Kyriad Tours Centre

 

Das 3*** Kyriad Hotel Tours Centre liegt nur 100m vom Stadtzentrum entferntim Zentrum von Tours und bietet kostenfreies WLAN und eine Hotelbar. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und verfügen über eine individuell regelbare Klimaanlage, einen Safe und einem TV mit Canal+ oder CanalSat-Kanälen.


Wichtiger Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt 18 Personen.

Wird diese nicht erreicht, behalten wir uns vor, innerhalb der Rücktrittserklärungfrist (spätestens bis zwei Wochen vor Reisebeginn) zu erklären, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und die Reise nicht durchgeführt wird.