Cannes und die Côte d'Azur - Reiseprogramm
Buchung - Service & Information +49 (0) 9181 / 2 98 73 - 0 Mo.-Fr. 8.30 - 17.30 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

reise.suche

 

Gruppenreisen

Wir planen Ihre perfekte Gruppenreise

Bus Mieten

Cannes und die Côte d'Azur - 6 Tage

Erlebnisreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
13.02.2025 - 18.02.2025
Preis:
ab 899,00 € pro Person

Tag 1: ANREISE. Heute reisen Sie über Italien nach Cannes, wo Sie in Ihrem Hotel erwartet werden. Im Anschluss stimmen Sie sich mit einem leckeren Abendessen auf genussvolle Tage ein.

2 CANNES UND LERINISCHE INSELN. Am Vormittag erkunden Sie mit ihrer Reiseleitung Cannes: Flanieren Sie die berühmte Promenade La Croisette entlang und werfen Sie einen Blick auf das Wahrzeichen der Stadt, das "Palais des Festivals". Am Nachmittag fahren Sie mit dem Schiff zu den Lerinischen Inseln ­- mit einem Aufenthalt auf der Ile Ste.-Marguerite.

Tag 3: GRASSE – ESTERELGEBIRGE – ST.TROPEZ. Morgens fahren Sie nach Grasse­ und besuchen mit Ihrer Reiseleitung die berühmte Parfümerie Galimard. Danach erwartet Sie eine reizvolle Fahrt nach St. Tropez durch das Esterel-­Gebirge mit seinem roten Porphyr-Gestein. Genießen Sie die Zeit in dem mondänen Ort. Am Nachmittag besuchen Sie den exotisch anmutenden Badeort St-Raphael, der einen Hauch von Tausendundeiner Nacht ausstrahlt. Sie fahren zurück entlang der wunderschönen Küstenstrecke auf der Corniche de l’Esterel.

Tag 4: NIZZA – GRASSE – ST. PAUL DE VENCE. Am Vormittag besichtigen Sie mit Ihrer Reiseleitung Nizza: Spazieren Sie auf der berühmten Promenade des Anglais und in der charmanten Altstadt mit ihren engen Gassen. Am Nachmittag geht es weiter in das Künstlerstädtchen St. Paul de Vence durch die Wolfsschlucht und über den Col de Vence. Nach 1945 entdeckte die Pariser Bohème das auf einem Felsen gelegene Dorf. Renoir, Chagall und andere Künstler haben hier ihre Spuren hinterlassen. Heute findet man in den engen Gassen Ateliers mit den Werken der dort ansässigen Künstler.

Tag 5: NIZZA – MONACO. Nach dem Frühstück fahren Sie zum Fürstentum Monaco, wo Sie die traditionelle Wachwechsel-Zeremonie vor dem Fürstlichen Schloss erleben können. Der kleine Stadtstaat ist bekannt für sein Kasino Monte Carlo, den Grand Prix von Monaco und den luxuriösen Lebensstil. Im Anschluss geht es nach Nizza, einem der ältesteten Karnevale der Welt. Das diesjährige Motto "Der König der Ozeane" spiegelt sich wider in den Umzügen, Dekorationen und Kostümen. Lassen Sie sich anstecken von dem bunten Treiben.

Tag 6: HEIMREISE. Nach dem Frühstück verabschieden Sie sich von der malerischen französischen Riviera und treten die Heimreise an.

  • Fahrt im modernen steidl.bus
  • 5x Übernachtung/Halbpension im 4**** Golden Tulip Hotel de Paris in Cannes
  • 2-stündige Stadtführung Cannes
  • 3-stündige Schifffahrt Lerinische Inseln
  • Ganztägige Reiseleitung Grasse-Esterelgebirge-St. Tropez
  • 2-stündige geführte Besichtigung Parfumfabrik Galimard
  • Ganztagesreiseleitung Nizza und Monaco
  • Ganztagesreiseleitung Nizza-Grasse-St.Paul de Vence
  • Stehplatzkarte für den Karneval Nizza
  • Kurtaxe

4**** Golden Tulip Cannes Hotel de Paris

 
Details
  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
    899,00 €
  • Reisepreis pro Person im Einzelzimmer
    1079,00 €

Abfahrtsorte

  • z.B. Altdorf - Altdorf, Professor-Franz-Becker-Str.
    0,00 €

4**** Golden Tulip Cannes Hotel de Paris

 

Das 4**** Hotel GOLDEN TULIP CANNES HOTEL de PARIS begrüßt Sie im Herzen von Cannes, 500 m von der Promenade La Croisette entfernt und erwartet Sie in einem Herrenhaus aus dem 19. Jahrhundert. Das charmante Hotel verfügt über eine Piano-Bar und schön angelegten Garten mit Olivenbäumen und Zypressen sowie einem Pool. Die gepflegten Zimmer im modernen Stil locken mit einer Kombination aus barocken und zeitgenössischen Designelementen, sind klimatisiert und verfügen über WLAN-Zugang.


Wichtiger Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt 18 Personen.

Wird diese nicht erreicht, behalten wir uns vor, innerhalb der Rücktrittserklärungfrist (spätestens bis zwei Wochen vor Reisebeginn) zu erklären, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und die Reise nicht durchgeführt wird.