Buchung - Service & Information +49 (0) 9181 / 2 98 73 - 0 Mo.-Fr. 8.30 - 17.30 Uhr | Sa. von 9-13 Uhr

reise.suche

 

Gruppenreisen

Wir planen Ihre perfekte Gruppenreise

Bus Mieten

Biathlon WM 2023 in Antholz - 4 Tage

Sportreisen
Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
19.01.2023 - 22.01.2023
Preis:
ab 479,00 € pro Person

Näher kann man Biathlon nicht sein! Mitten in unberührter Natur, idyllisch am Antholzer See gelegen und umgeben von den Bergen Südtirols, liegt das moderne Biathlonstadion. Antholz wird heute in einem Atemzug mit Ruhpolding, Oberhof, Lahti und Lillehammer genannt. Kaum ein zweites Tal in den Alpen wird noch mit diesem faszinierenden Sport in Zusammenhang gebracht. Junge Antholzer werden zu Idolen der sportlichen Jugend und tragen den Namen ihres Tales in die Welt hinaus. Erleben Sie die fantastische Stimmung der Sportbegeisterten inmitten dieser atemberaubenden Bergkulisse, die für Antholz schon fast legendär ist.

1 Anreise über Bozen in Ihr Hotel. Bei einer Stadtführung in Bozen lernen Sie interessante Kirchen und Plätze, wie z.B. den imposanten Bozner Dom im klassischen Gotik-Stil, den Walther-Platz und die historische Laubengasse kennen. Anschließend fahren Sie in Ihr Hotel im Raum Puster-/Eisacktal.

2 Biathlon Antholz – Sprint Männer. Tag zwei beim Biathlon Weltcup in Antholz ist ganz dem Sprint der Männer gewidmet. Drei Runden, zwei Schießanlagen: Es wird sich zeigen, welcher Biathlet sich von der Weltelite abheben kann. Start ist um 14:30 Uhr.
Wie mitreißend die Sprint-Disziplin sein kann, hat sich in der letzten Saison bewiesen. Auch beim Weltcup werden wieder zahlreiche Biathleten aus verschiedenen Nationen an der Startlinie stehen. Sie müssen eine Strecke von 10 km und insgesamt zwei Schusseinlagen bewältigen. Verfolgen Sie gebannt, wer sich beim Schießen (zu viel) Zeit nimmt und wer auf risikoreiches Zielen setzt.

3 Biathlon Antholz – Verfolgung Frauen & Männer. Ab 13 Uhr heißt es heute: Lasst die Jagd beginnen. In diesem Wettbewerb zeigen sich die starken Schützinnen: In den vier Schießeinlagen haben sie gute Chancen auf eine vordere Platzierung. In der Verfolgung wechseln sich zügiges Laufen und konzentriertes Schießen ab: Insgesamt 60 Biathletinnen treten gegeneinander an. Um 15 Uhr sind dann die Männer an der Reihe.
Beim Verfolgungswettkampf geben die 60 qualifizierten Biathleten wieder Vollgas und kämpfen um Weltcuppunkte. Die 60 besten Finisher des Sprintrennens vom Vortag starten in der Verfolgung. Biathleten absolvieren eine Distanz von 12,5 km, wobei alle 2,5 km geschossen wird. Wer wird bei der Weltmeisterschaft 2023 um die vorderen Plätze kämpfen? Seien Sie vor Ort dabei!

4 Heimreise über Innsbruck
Unsere Rückfahrt in Richtung Heimat unterbrechen wir in Innsbruck. Lernen Sie das pulsierende Leben in der Tiroler Landeshauptstadt bei teilweise südländischem Flair auf eigene Faust kennen.

» Fahrt im modernen steidl.bus
» 3 x Übernachtung/Halbpension im guten Mittelklassehotel im Raum Puster-/Eisacktal
» 2 Std. Stadtrundgang Bozen
» Eintrittskarten Biathlon Antholz für Freitag und Samstag: Stehplatzkarte Stadion Biathlon Antholz (Block M1, M2 oder M3)
» Kurtaxe

Hotel der Mittelklasse

  • Reisepreis pro Person im Doppelzimmer
    479,00 €
  • Reisepreis pro Person im Einzelzimmer
    539,00 €

Wichtiger Hinweis zur Mindestteilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl für unsere Reisen beträgt 18 Personen.

Wird diese nicht erreicht, behalten wir uns vor, innerhalb der Rücktrittserklärungfrist (spätestens bis zwei Wochen vor Reisebeginn) zu erklären, dass die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht und die Reise nicht durchgeführt wird.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk